Drucken
Kartoffelfladen Zucchini

Kartoffelfladen - Varianten

Der Teig des Kartoffelfladens ist eine tolle Basis für viele Varianten.


Keyword Brot

Zutaten

Kartoffelfladen mit Kartoffeln

  • Kartoffel
  • getrockneter Rosmarin
  • Olivenöl
  • Salz

Kartoffelfladen mit Zucchinischeiben

  • Zucchini
  • getrockneter Oregano
  • Olivenöl
  • Salz

Kartoffelpizza

  • Kartoffel
  • Joghurt
  • Salz, Pfeffer
  • Zwiebel
  • Olivenöl
  • Rosa Beeren
  • frischer Rosmarin

Anleitungen

Kartoffelfladen mit Kartoffeln

  1. Für diese Variante eine rohe Kartoffel in feine Scheiben hobeln oder schneiden. 

  2. Teig ist schon  zum Fladen geformt und hat nochmals 30 Minuten mit dem Olivenöl geruht

    Kartoffelfladen Kartoffeln
  3. Kartoffeln gefächert auf dem Teig verteilen. Mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Rosmarin würzen. 

    Kartoffelfladen Kartoffeln
  4. Ca. 20 Minuten backen bis der Fladen goldgelb ist und die Kartoffeln knusprig sind

    Kartoffelfladen Kartoffel

Kartoffelfladen mit Zucchinischeiben

  1. Auch hier den Teig zum Fladen formen und mit Öl nochmal 30 Minuten ruhen lassen.

  2. Zucchini in feine Scheiben hobeln und dann gefächert auf dem Fladen verteilen. Etwas Olivenöl darauf verteilen und mit Salz und Oregano würzen. 

    Kartoffelfladen Zucchini
  3. Für ca. 20 Minuten backen bis der Fladen goldgelb ist

    Kartoffelfladen Zucchini fertig (2)

Kartoffelpizza

  1. Teig ebenfalls wieder zum Fladen vorbereiten und mit Olivenöl 30 Minuten ruhen lassen.

  2. Joghurt kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Kartoffelpizza
  3. Den Joghurt auf dem Fladen verteilen. 

    Kartoffelpizza
  4. Kartoffeln in feine Scheiben hobeln und auf dem Joghurt legen. Zwiebel ebenfalls in dünne Scheiben hobeln und darauf verteilen. Etwas Olivenöl darüber geben und mit Salz und Rosa beeren bestreuen.  Frischen Rosmarin darauf verteilen

    Kartoffelpizza
  5. Ca. 20-23 Minuten backen, bis die Kartoffelpizza goldgelb gebacken ist. 

    Kartoffelpizza fertig (2)