Drucken
gedeckter Apfelkuchen

Gedeckter Apfelkuchen

Kleiner Apfelkuchen in der 20cm Form 

Gericht Kuchen
Keyword Apfel, Apfelkuchen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Portionen 8

Zutaten

Teig

  • 65 g Butter
  • 65 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Packung Orangeback
  • 1 EL Vanilleessenz
  • 180 g Mehl

Füllung

  • 4 Äpfel (ca. 400g)
  • 25 g Butter
  • 2 EL Vanilleessenz
  • 2 EL Zucker
  • 40 g Mandelblättchen

Anleitungen

  1. Kalte Butter in kleine Würfel schneiden und in eine Rührschüssel geben. 

    Butter
  2. Zucker, Ei, Orangeback dazu geben und vermischen. 

    Butter Ei
  3. Nun Vanilleessenz dazu geben und nochmal verrühren. 

    Vanilleessenz
  4. Mehl nach und nach dazu geben und alles schnell mit den Händen zu einem festen Mürbteig verarbeiten. Evtl. etwas mehr Mehl dazu geben, wenn der Teig noch klebt.

  5. In Folie einschlagen und in den Kühlschrank legen.

    fertiger Teig
  6. Für die Füllung die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. 

  7. Äpfel mit der Butter, Vanilleessenz und Zucker in einem kleinen Topf dünsten bis die Äpfel weicher, aber noch immer bissfest sind. Zum Schluss die Mandelblättchen dazu geben und gut verrühren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. 

    Äpfel dünsten
  8. Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 

  9. Die kleine Springform mit Butter einfetten. 

    Springform
  10. Teig aufteilen. 1/3 in den Kühlschrank legen den Rest auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Der Teig sollte nicht zu dünn sein und etwas größer als die Springform. 

    Teig ausrollen
  11. Den Teig nun vorsichtig in die Springform legen und an den Boden bzw. vorscihtig an den Rand andrücken. Der Teig sollte nicht reißen.

    Teig in Springform
  12. Der Teig sollte etwas über den Springformrand herausragen. 

    Teig angepasst
  13. Nun die Äpfel einfüllen. 

    Äpfel einfüllen
  14. Restlichen Teig ausrollen. 

  15. Wer möchte, kann noch ein Muster einprägen wie ich es gemacht habe, aber kein Muss. 

    Teig mit Prägung
  16. Nun den Deckel auf die Äpfel legen und mit den überschüssigen Teig vom Rand gut verschließen. 

    fertiger Kuchen
  17. Den Kuchen auf mittlerer Schiene für ca. 25-30 Minuten backen bis er eine goldbraune Farbe hat. 

    gebackener Kuchen
  18. Auskühlen lassen und genießen