Drucken
Kartoffelbrot

Kartoffelbrot aus dem Topf

Knuspriges, aber dennoch fluffiges Brot aus dem gusseisernen Topf mit leichter Kartoffelnote

Gericht Brot
Keyword Brot
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Portionen 1

Zutaten

  • 150 g gegarte Kartoffeln ca. 2 Große - Roh etwa 200 g
  • 1 g frische Hefe
  • 330 g lauwarmes Wasser
  • 12 g Salz
  • 500 g Mehl

Anleitungen

  1. Kartoffeln abwiegen da man mit dem Schälen etwas Gewicht veliert, sollten es so ca. 200 g sein. Kartoffeln mit Schale weich kochen dann etwas abkühlen lassen.

    Kartoffeln
  2. Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und ausdampfen lassen. 

    Kartoffelna ausdampfen
  3. Mehl in eine Schüssel geben und mit Salz mischen. In der Schüssel eine Mulde füllen. 

    Hefe Mulde
  4. Hefe hineinbröseln und mit dem Wasser aufgießen. 

    Hefe Wasser
  5. Das Wasser mit etwas Mehl zu einem kleinen Vorteig verarbeiten und ein paar Minuten stehen lassen. Es sollten sich durch die Hefe dann Blasen bilden. 

    Vorteig
  6. Kartoffeln stampfen, sie sollten jetzt nicht mehr zu heiß sein, denn dies mag der Hefeteig nicht. 

  7. Kartoffeln mit in die Schüssel geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Er sollte dann nicht mehr kleben, evtl. noch etwas Mehl hinzufügen. 

    Kartoffeln Teig
  8. Den Teig abgedeckt für mindestens 4-5 Stunden ruhen und gehen lassen. 

    fertiger Teig
  9. Wenn der Teig ausreichend aufgegangen ist, den Topf mit Deckel in den Ofen stellen und mit ihm vorheizen. 
    Ofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze aufheizen. 

  10. Auf der Arbeitsfläche ein Backpapier mit Mehl auslegen. 

    Backpapier Mehl
  11. Den Teig darauf fallen lassen und mit einer Teigkarte jede Ecke in die Mitte klappen, so dass am Ende eine schöne runde Form entstanden ist. Das Brot mit etwas Mehl "einreiben"

    fertiger Teig
  12. Wenn der Topf aufgeheizt ist, Deckel abnehmen und auf 230 Grad herunterdrehen. 

    ACHTUNG HEISS - und das Brot mit Backpapier in den Topf fallen lassen. Deckel wieder drauf geben und nun für ca. 45 Minuten backen. 

    Teig in Topf
  13. Zum Ende der Backzeit mal in den Topf schauen, ob es schon ausreichend gebräunt ist.  Ansonsten noch ein paar Minuten backen lassen. 

    gebackenes Brot
  14. Brot aus dem Topf nehmen und auskühlen lassen.