Drucken
Cantuccini

Zweifarbige Cantuccini

Italienischer Klassiker, diesmal Zweifarbig

Gericht Plätzchen
Länder & Regionen Italien
Keyword Plätzchen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Portionen 50

Zutaten

  • 60 g ganze Mandeln mit Haut
  • 60 g weiche Butter
  • 50 g gem. Mandeln
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier Größe M
  • 200 g Mehl
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • Rum alternativ Milch

Anleitungen

  1. Die weiche Butter zusammen mit den gem. Mandeln und Zucker gut verrühren. 

    Nun die Eier dazu geben und gut unterrühren. 

    Teig vorbereiten
  2. Ganze Mandlen dazu geben und unter den Teig rühren. 

    Mandeln
  3. Mehl, Backpulver und  Zimt dazug eben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. 

  4. Den Teig in zwei Teile teilen. 

    2 Teile Teig
  5. Ein Stück zurück in die Rührschüssel geben und mit dem Kakao und einem Schuss Rum zu einem glatten Teig verarbeiten. 

    zwei Farben
  6. Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  7. Jedes Teigstück zu einem langen Strang rollen. 

    zwei Teigstangen
  8. Kleine, handlichere Stücke abschneiden und jeweils einen hellen und dunklen Teig mit etwas Rum (oder Milch) zusammen kleben. 

    teile zusammenlegen
  9. Nochmal kurz festdrücken udn dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. 

    vor dem 1 Backen
  10. Die Teigstangen für ca. 30 Minuten backen. 

    nach dem 1 Backen
  11. Die gebackenen Stangen vorsichtig vom Blech nehmen und mit einem scharfen Messer in fingerdicke Stücke schneiden. 

    Stücke schneiden
  12. Die Stücke dann wieder auf ein Backblech legen, hier muss kein Abstand mehr gehalten werden, da sie jetzt nicht mehr aufgehen oder die Form ändern. 

  13. Nochmal ca. 15 Minuten backen bis sie goldbraun sind. 

    2 Backen
  14. Abhühlen lassen und in einer luftdichten Dose verstauen. 

    fertige Cantuccini