Drucken
Bauernbrot

Helles Bauernbrot

leckeres Brot mit Hefe

Gericht Brot
Keyword Brot, Hefeteig
Vorbereitungszeit 6 Stunden

Zutaten

Vorteig

  • 240 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 TL Trockenhefe
  • 200 g Weizenmehl Typ 550
  • 20 g Roggenmehl Typ 1150
  • 20 g Weizenvollkornmehl

Hauptteig

  • 240 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 TL Trockenhefe
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Backmalz
  • 500 g Weizenmehl Typ 550
  • 1 EL Sonnenblumenöl

Anleitungen

  1. Für den Vorteig die Mehlsorten in eine kleine Schüssel geben. 

    Mehlsorten
  2. Trockenhefe dazu geben und alles gut vermischen. 

    Hefe
  3. Nun das Wasser einrühren und zu einem weichen Teig verrühren. 

    Den Teig nun für mindestens 4 Stunden, gerne über Nacht zugedeckt gehen lassen. 

    Vorteig
  4. Für den Hauptteig die Hefe im Wasser auflösen. 

    Hefewasser
  5. Mehl, Backmalz und Salz in eine Schüssel geben. 

    Alles miteinander vermischen. 

    Backmalz
  6. Eine Mulde bilden und dort hinein den Vorteig geben. 

    Vorteig
  7. Mit dem Hefewasser aufschütten und mit der Küchenmaschine oder Rührgerät zu einem festen, nicht klebrigen Teig verarbeiten. 

    Hauptteig
  8. Teig aus der Schüssel nehmen. 1 EL Öl in die Schüssel geben und ausreiben. Den Teig wieder hineingeben und für ca. 1 Stunde abgedeckt gehen lassen. 

    gehen lassen
  9. Nach der Stunde den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, die geölte Fläche sollte oben sein. 

    Nun in eine runde Form Bringen. 

    geölter Teig
  10. Gärkorb vorbereiten und ausmehlen (alternativ den Tipp aus dem Text verwenden ;) )

    Gärkorb
  11. Teig mit der geölten Fläche nach unten in den Gärkorb geben und dann in eine Tüte stecken.

  12. Für weitere 45 Minuten gehen lassen. 

    nach dem gehen
  13. Ofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  14. Backblech mit Backpapier auslegen und etwas Mehl darauf verteilen. 

    Blech stürzen
  15. Nun den Teig darauf stürzen und mit einem scharfen Messer ein Muster nach Wahl in den Teig schneiden. 

    Brot
  16. Das Blech in den Ofen geben und etwas Wasser in den Ofen spritzen. Damit Dampf entsteht, alternativ gerne die Dampffunktion am Ofen nehmen (wer hat)

    Brot vor dem backen
  17. In den ersten 5 Minuten immer wieder etwas Wasser hineingeben. 

  18. Weitere 5 Minuten ohne Wasser backen. 

  19. Nun die Hitze auf 220 Grad reduzieren. Für 20 Minuten Backen.

  20. Anschließend die Hitze auf 200 Grad reduzieren und für mindestens 20 Minuten Backen.

  21. Das Brot ist fertig wenn es hohl klingt. Ansonsten die Backzeit etwas verlängern.

  22. Brot aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. 

    fertiges Brot