Drucken
Baguette

Zwiebel-Speck Baguette

knuspriges Baguette mit leckerer Füllung und mit Käse überbacken

Gericht Brot
Keyword Baguette
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden
Portionen 3

Zutaten

  • 500 g Mehl Typ 405
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 300 ml warmes Wasser
  • 1,5 TL Salz
  • 1 EL Backmalz
  • 1 Zwiebel
  • 125 g Speck
  • 30 g Gouda, gerieben

Anleitungen

  1. Mehl mit Salz und Backmalz in eine Schüssel geben. Alles verrühren und anschließend eine Mulde eindrücken.

    Mehl
  2. Die Hefe in dem warmen Wasser auflösen und warten bis sich Blasen bilden. 

    Hefewasser
  3. Nun das Hefewasser in die Mulde schütten. Mit etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren. Gehen lassen bis sich wieder Blasen bilden. 

    Vorteig
  4. Nun mit dem übrigen Mehl verrühren und zu einem glatten Teig verarbeiten. 

    fertiger Teig
  5. Abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 1 Stunde gehen lassen. 

  6. In der Zwischenzeit die Zwiebel in feine Stücke schneiden, ggf. Speck auch schneiden. 

  7. In einer kleinen Pfanne ohne Fett erst den Speck auslassen und dann die Zwiebeln dazu geben und andünsten. Wenn der Speck knusprig ist vom Herd nehmen und abkühlen lassen. 

    Zwiebel Speck
  8. Der Teig sollte sich für die Weiterverarbeitung verdoppelt haben. 

    nach dem gehen
  9. Ich hatte den Teig nun geteilt in 2/3 und 1/3 - da ich ein Baguette ohne Zwiebeln und Speck haben wollte. Die Menge reicht aber um alle 3 Baguette damit zu füllen. 

  10. Den Teig nochmals kurz kneten und etwas ausbreiten. 

    zum Füllen vorbereiten
  11. Nun die Zwiebel Speck Mischung darauf verteilen und alles wieder zu einem glatten Teig verarbeiten. 

    Füllung
  12. Es sollte überall die Füllung hingekommen sein, damit sich später niemand beschweren kann das er ein Stück ohne Füllung hat. 

    fertiges Brot
  13. Teig nochmal für ca. 30 Minuten gehen lassen. 

    2. Gehen
  14. Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 

  15. Aus dem Teig nun drei Baguette formen. 

    Wer ein Baguette Blech hat bemehlt die Unterseite kräftig und legt die bemehlte Seite in das Blech. Ansonsten einfach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. 

    Baguette
  16. Mit dem Messer diagonal einschneiden und die Oberseite mit etwas Wasser bepinseln, nun mit Käse bestreuen und leicht andrücken. 

    vor dem Backen
  17. Für ca. 30-35 Minuten goldbraun backen. 

    nach dem Backen