Gnocchi mit Weißweinsoße mit knusprigen Rucola dazu Kalbsfilet

IMG 20170825 185715 Kopie - Gnocchi mit Weißweinsoße mit knusprigen Rucola dazu Kalbsfilet

Hallo,

Pasta und Gnocchi sind einfach Klassiker die nie aus der Mode kommen und die man eigentlich täglich essen könnte, durch die vielen Möglichkeiten an Soßen und Zubereitungsformen wird es auch nie langweilig.

Und ich hatte mal wieder Lust auf Gnocchi, wusste aber nicht genau was ich dazu machen wollte. Und da kam mir meine Allround-Weißweinsoße in den Kopf und diese passt natürlich auch perfekt zu Gnocchi und einem leckeren Stück Fleisch.

Da es mal etwas anderes sein sollte, habe ich mich hier für ein kleines Stück Kalbsfilet entschieden. Kalbfleisch ist sehr zart und passt natürlich super zu Weißwein.

Die Weißweinsoße lässt sich natürlich auch ohne Fleischeinlage zubereiten, es fehlt dann etwas an den Röstaromen, aber ist genauso lecker und Vegetarier sollen ja auch auf ihre Kosten kommen.

Das Rezept hat aber als Basis meine Variante mit dem Kalbsfilet und eigentlich ganz wenig Hauptzutaten.

IMG 20170825 183333 Kopie - Gnocchi mit Weißweinsoße mit knusprigen Rucola dazu Kalbsfilet

Und so geht´s:

Zutaten für 2 Personen:
1 Packung Gnocchi

300ml Weißwein
150g Crème fraîche
10 getrocknete Tomaten ohne Öl
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
frischer Rosmarin

Rucola
Fett zum frittieren

Kalbsfilet
Salz, Pfeffer

Parmesan

Zubereitung:
Ofen auf 100 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen

Kalbsfilet mit Salz und Pfeffer würzen.
Eine Pfanne mit etwas Öl und einem Rosmarinzweig erhitzen.

IMG 20170825 183429 Kopie - Gnocchi mit Weißweinsoße mit knusprigen Rucola dazu Kalbsfilet

Dann das Kalbsfilet von beiden Seiten scharf anbraten. Dann in Alufolie wickeln und im Ofen garziehen lassen.

Die Pfanne etwas abkühlen lassen und dann mit Weißwein ablöschen. Achtung, wenn der Wein im zu heißen Zustand zugegeben wird, kommt es durch das Fett zu einer kleinen “Explosion”. Diese kann man vermeiden, in dem man die Pfanne etwas abkühlen lassen und dann langsam den Wein zugibt.

In der Zwischenzeit einen kleinen Topf mit Fett erhitzen, um den Rucola zu frittieren. Den Rucola waschen und gut abtropfen, denn Wasser und Fett verträgt sich gar nicht. Immer nur eine kleine Portion Rucola in den Topf geben.

Dann Rucola in das Fett geben, kurz warten und sofort wieder herausnehmen. Auf einem Küchenkrepp abkühlen und abtropfen lassen.

IMG 20170825 184350 - Gnocchi mit Weißweinsoße mit knusprigen Rucola dazu Kalbsfilet

Topf mit Wasser aufstellen und zum kochen bringen.

Weißwein kurz aufkochen lassen, so lösen sich die Röstaromen von dem Kalbsfilet und geben der Soße noch einen leckeren Geschmack.
Getrocknete Tomaten dazugeben und aufweichen lassen.

IMG 20170825 184344 Kopie - Gnocchi mit Weißweinsoße mit knusprigen Rucola dazu Kalbsfilet

Nun Crème fraîche dazu geben und die Hitze reduzieren, es darf jetzt nicht mehr kochen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

IMG 20170825 184931 - Gnocchi mit Weißweinsoße mit knusprigen Rucola dazu Kalbsfilet
Nun die Gnocchi fertig machen – die meisten Gnocchi brauchen nur ein paar Minuten, daher zum Schluss zubereiten, damit sie nicht zu matschig werden.
Gnocchi abtropfen lassen und einen Teller eben. Die Soße darüber geben und das Fleisch dazu geben.
Den frittierten Rucola auf die Gnocchi mit Soße geben und sofort servieren. Etwas Parmesan darüber geben.
IMG 20170825 185725 Kopie - Gnocchi mit Weißweinsoße mit knusprigen Rucola dazu Kalbsfilet

 

Lasst es euch schmecken.
Liebe Grüße
Soni

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.