schnelles Puten-Champignon Geschnetzeltes

IMG 20180124 182138 - schnelles Puten-Champignon Geschnetzeltes

Hallo,

kennt ihr das, man kommt Abends von der Arbeit Heim und möchte dann etwas leckeres Essen. Aber eigentlich hat man so gar keine Lust lange Zeit in der Küche zu stehen.

Und so kommt es dann, dass man auf Pizza oder sonstiges, schnelles aber doch ungesundes Essen zurück greift und sich später dann darüber ärger.

Wer erkennt sich hier wieder?

Ich vermute viele die das jetzt lesen werden schmunzeln – denn es gibt einfach solche Tage.
Aber das sollte es ja dieses Jahr nicht mehr geben. Meine guten Vorsätze waren ja ganz klar, bewusster zu Essen und wieder mehr, auch unter der Woche, zu kochen. Um genau solche Probleme zu vermeiden.

Dazu ist natürlich auch viel Planung notwendig. Denn wenn man dann nach der Arbeit noch schnell ohne Plan einkaufen geht und mal schaut was es so geben könnte, greift man teilweise wieder zu den ungesunden Lebensmitteln.

Um das zu vermeiden, werde ich jetzt wieder jedes Wochenende das Essen für die ganze Woche planen. So sind die Grundlebensmittel bereits im Haus und ggf. frische Zutaten werden mit Plan dann noch an dem Tag an dem man sie braucht auch gekauft.

Den ersten Schweinehund hat man damit schon mal besiegt. So, jetzt kommt der zweite Punkt. Dann muss man ja noch immer auch kochen. Da gibt es jetzt natürlich nicht so viele Tricks, denn daran führt nun mal kein Weg dran vorbei. Doch kann man ja schauen, dass man ein paar einfache, schnelle Rezepte findet, für die man nicht zig Stunden in der Küche stehen muss.

Und genau das hier ist so ein Rezept.
Geschnetzeltes, wirklich?

Ja, klar ein normales Geschnetzeltes dauert einfach seine Zeit. Aber dies ist eine schnelle und auch noch eine kalorienfreundliche Variante. Perfekt um alle guten Vorsätze beizubehalten.

Interessiert euch denn mein Wochenplan den ich jetzt jede Woche aufstelle? Wollt ihr mehr darüber wissen? Lasst es mich doch wissen, würde mich freuen wenn wir uns gegenseitig inspirieren könnten.

Jetzt aber genug geschrieben, jetzt kommt auch schon das Rezept.

Zutaten für 4 Personen:
400g Putengeschnetzeltes
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
etwas Öl

2 Dosen geschnittene Champignons
1 Becher saure Sahne

etwas Petersilie
wer möchte, Rosa Pfefferbeeren

Nudeln

Zubereitung:
Zwiebel in feine Würfel, Knoblauch klein schneiden.
Nudelwasser aufsetzen und Nudeln kochen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen.

Putenfleisch darin anbraten, in der Pfanne mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn es schön knusprig ist aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller Beiseite stellen.

IMG 20180124 180128 - schnelles Puten-Champignon Geschnetzeltes

In der Pfanne nun die Zwiebel und Knoblauch anbraten. Abgetropften Champignons dazu geben und kurz mit anbraten.

IMG 20180124 180452 - schnelles Puten-Champignon Geschnetzeltes

Saure Sahne dazu geben und Hitze reduzieren. Putenstücke wieder dazu geben und erwärmen. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken, etwas Petersilie dazu geben.

IMG 20180124 180806 - schnelles Puten-Champignon Geschnetzeltes

In der Zwischenzeit die Nudeln auf einem Teller anrichten und etwas von dem Geschnetzelten dazu geben. Wer möchte kann jetzt noch ein paar Rosa Beeren darauf  verteilen.

IMG 20180124 182054 - schnelles Puten-Champignon Geschnetzeltes

Fertig ist ein schnelles und leckeres Essen, für das man nicht ewig in der Küche stehen muss.

Lasst es euch schmecken.

Liebe Grüße
Soni

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.