Bunte Grillspieße

Grillspießideen

Hallo,

endlich ist wieder Wochenende und das Wetter soll ja weiterhin gut bleiben, da ist es doch perfekt wenn man ein paar Ideen zum Grillen bekommt. Oder was denkt ihr?

Wochenende ist Grillzeit

Besonders am Wochenende kann man schön lange, ausgedehnte Grillabende machen, okay ab und zu grillen wir auch Mittags und unter der Woche. Im Sommer könnte man eigentlich fast sagen, dass wir täglich grillen und wenn es nur eine Kleinigkeit ist. Liegt natürlich auch daran, dass wir seit ein paar Jahren einen Gasgrill haben. Das ist da schon sehr Vorteilhaft und geht vor allem schnell. Aber immer nur Grillfleisch, Grillkäse oder fertige Spieße vom Metzger sind langweilig, daher habe ich mir mal ein paar Ideen gemacht, was man alles so zum Grillen auf einen Spieß packen kann und so sind zwei unterschiedliche Varianten entstanden. Eine Veggi und eine mit Fleisch.

Veggie Spieß

Ich liebe ja Halloumi, der Quietschekäse schmeckt einfach toll. Auch wenn er eigentlich nach nicht viel schmeckt, ist er doch richtig lecker. Und vor allem lässt er sich hervorragend grillen und ist ein toller Fleischersatz. Denn manchmal muss es einfach auch was vegetarisches sein, immer nur Fleisch ist ja auch nichts und Veggie kann richtig lecker sein, wenn man weiß wie man es zubereitet. Mein Veggie Spieß vereint alles was ich gerne mag, Champignons, Halloumi und frische Tomaten und Zucchini aus dem Garten. Und da Halloumi nicht viel Eigengeschmack hat, muss er natürlich gut gewürzt werden, mein Rezept ist eher als eine Art Ideensammlung zu sehen und darf gerne so umgesetzt werden, aber auch einfach nur als Anregung dienen.

Fleisch Spieß

Ich muss ja gestehen, ich könnte nie Vegetarier werden. So oft ich mir denke, dass es eigentlich schon sinnvoll wäre, man denkt nur mal an die grausamen Reportagen zur Tierhaltung. Und es gibt noch viel mehr Themen die einem zum Vegetarier machen sollten. Aber ganz kann ich nicht darauf verzichten, ich mag den Geschmack doch schon sehr und ein bisschen Bequemlichkeit ist auch dabei. Denn spätestens wenn man mal Unterwegs ist, ist es meist einfacher sich etwas mit Fleisch/Wurst zu besorgen als eine Veggie-Variante zu organisieren. Klar, wenn man es möchte, geht es natürlich, aber ich denke eine Reduzierung von Fleisch und Wurst ist schon sinnvoll und für mich erstmal ausreichend. Wenn ich bedenke, dass ich ganz kurze Zeit auch in die vegane Welt geschaut habe, aber eher als Neugierde als aus Überzeugung. Aber ab und zu ein veggie oder sogar veganes Gericht wird immer mal eingeschoben, so hält es sich die Balance.

Beim Fleisch Spieß habe ich aber auch nicht auf Halloumi verzichtet, aber hier habe ich ihn mit Speck umwickelt 🙂

Grillen ist so vielfältig

Wenn es ums Grillen geht, fallen mir so viele Ideen ein, dass ich es gar nicht schaffe alles auszuprobieren. Ich kann ja auch nicht immer jedes Mal was Neues ausprobieren. Denn schließlich will man auch das nochmal essen, was so lecker war. Auch wenn ich gerne experimentiere ist es auch schön zu wissen was man bekommt, denn sonst ist das immer so eine Sache. Theoretisch kann es schief gehen und es gar nicht schmecken und dann hab ich am Sonntag ein Problem.

Hier kommen aber jetzt auch schon meine zwei Spieß-Ideen

Rezept

Grillspieße

Veggie oder mit Fleisch - für Jeden etwas dabei

Keyword BBQ

Zutaten

Veggie-Spieß

  • frische Champignons
  • Zwiebel
  • Zucchini
  • Tomaten
  • Halloumi
  • Olivenöl
  • getrocknete, griechische Kräuter

Fleisch-Spieß

  • Zucchini
  • Frühstücksspeck
  • Halloumi
  • Schweinefilet
  • Zwiebel
  • Champignons
  • Olivenöl
  • Schaschlikgewürz

Anleitungen

  1. Veggie Spieß

    Dafür die  Zucchini waschen und mit einem Hobel der länge nach dünne Streifen abschneiden. Halloumi in mittelgroße Stücke schneiden. 

    Halloumi Zucchini
  2. Champignong putzen, Tomaten waschen. Zwiebeln halbieren und dann einige "Blätter" abnehmen 

  3. Bei Grillspießen ist wichtig, dass alle Zutaten die gleiche Dicke haben, da sonst nicht alles auf dem Grillrost aufliegen kann. 

  4. Halloumi mit dem Zucchini ummanteln und auf einen langen Holzspieß aufstechen. 

    Spieß Anfang
  5. Nun alles in beliebiger Reihenfole auf den Spieß stecken. 

    Veggie Spieß
  6. Olivenöl mit den Kräutern mischen und den Spieß damit einpinseln.

    Spieß Kräuter
  7. Fleisch-Spieß

  8. Schweinefilet in große Stücke schneiden. Zucchini waschen und in dicke, halbierte Scheiben schneiden. Zwiebeln halbieren und dann einige "Blätter" abnehmen. 

  9. Halloumi in mitelgroße Stücke schneiden und mit dem Speck umwickeln.

  10. Nun abwechselnd immer alle Zutaten in beliebiger Reihenfolge auf den Spieß stecken. 

    Fleisch Spieß
  11. Olivenöl mit dem Schaschlikgewürz anrühren und Spieß damit einpinseln.

    mariniert
  12. Nun dürfen die Spieße auf den Grill und Fertig 🙂

    Spieße Grill

Achja, wenn ihr mal wissen wollt wie ich Ideen sammle, hier ein Blick hinter die Kulissen

IdeensammlungIch habe zwar auch ein Buch in dem ich die Rezepte festhalte wenn ich Koche oder auch mal Ideen rein schreibe, aber wenn mir gerade was einfällt, muss auch mal ein Post-It herhalten 😉

Schönes Wochenende wünsche ich euch.

Liebe Grüße

Soni

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt
Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.