Fluffige Baumkuchen Muffins

Baumkuchen q ganz 1440x963 - Fluffige Baumkuchen Muffins

Hallo ihr Lieben,

vielleicht habt ihr es bei den Bildern zur schwarz-weiß Mousse schon gesehen, diese war nicht der einzige Bestandteil meiner Nachspeise zu Heiligabend. Dazu gehörten auch diese fluffigen Baumkuchen Muffins.

Große Baumkuchenliebe

Baumkuchen h oG 300x296 - Fluffige Baumkuchen Muffins

Jedes Jahr zur Adventszeit freue ich mich auf die Baumkuchen die es in den Geschäften zu kaufen gibt. Bis jetzt gab es diese wirklich immer nur zur Adventszeit oder aber manchmal auch in einer Konditorei während des Jahres. Aber es ist immer für mich ein Highlight einen zu ergattern, denn gerade die Version mit Vollmilchschokolade ist meistens sehr schnell vergriffen. So ein Baumkuchen gehört mittlerweile einfach zu meiner Adventszeit dazu. Da er einfach sehr aufwendig in der Herstellung ist und man sich auch ab und zu einfach was gönnen sollte, greife ich gerne auf diesen zurück. Denn der ist wirklich sehr lecker.

Mit Freude habe ich jetzt festgestellt, dass es im Supermarkt meinen geliebten Baumkuchen jetzt auch zur Osterzeit gibt. Ich hatte tatsächlich kurz überlegt ob ich mir einen mitnehmen sollte, bin dann aber standhaft geblieben und habe ihn stehen lasen, es soll einfach etwas Besonderes bleiben und somit gibt es ihn wieder in der Adventszeit 2022 und nicht schon vorher.

Aber für mein Menü an Heiligabend war ich noch auf der Suche nach etwas Besonderem, was sich gut vorbereiten lässt aber trotzdem nicht alltäglich ist. Und so kam ich auf die Idee von Baumkuchen als Muffin. Das ist noch immer viel Arbeit aber gerade für solch ein Menü macht man das ja dann auch gerne.

Fluffige Baumkuchen

Baumkuchen sind ja eigentlich ein recht fester Teig, damit man auch gut die Ringe sehen kann und schon nach dem backen sehr kompakt. Meine Muffins sind aber total fluffig und flaumig, also eine Überraschung wenn man sie anschneidet.

Ich möchte ehrlich mit euch sein, eigentlich war das so nicht geplant 🙂 Aber am Ende war ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden und somit darf mein abgewandeltes Rezept auch so in den Blog. Denn wisst ihr was mir passiert ist?

Ich habe die Butter vergessen. Das ist mir einen Tag später aufgefallen, ich hatte mich zwar schon ein bisschen gewundert das der Teig so extrem schaumig ist bzw. auch die erste Schichte beim Backen extrem aufgeht, aber hatte mich darüber auch gefreut.

Da die Butter geschmolzen werden sollte, hatte ich unsere Mikrowelle dafür verwendet. Für kleine Mengen klappt das ganz gut, so lange man die Wattanzahl klein hält und immer mal wieder einen Blick darauf wirft. Das habe ich auch gemacht, allerdings habe ich dann in den nächsten Schritten einfach vergessen die Butter aus der Mikro zu nehmen und in den Teig zu geben.

Baumkuchen Kuvertuere nah h 300x449 - Fluffige Baumkuchen Muffins

Erst als ich am nächsten Tag die Mikro benutzen wollte, habe ich die Tasse mit der Butter gesehen.

Kann passieren, auch mir die wirklich viel backt und selten irgendwelche Fails hat. Aber mein Ergebnis gefällt mir so fast besser und es ist auch niemanden aufgefallen, dass es hätte anders sein sollen.

Rezept

Baumkuchen h oG 250x250 - Fluffige Baumkuchen Muffins

Fluffige Baumkuchen Muffins

Kleine Baumkuchen mit großem Geschmack
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 30 Min.
Portionen 6 Stück

Equipment

  • Muffinblech

Zutaten
  

  • 25 g Marzipan
  • 1 EL Rum
  • 2 Eier Größe M
  • 1 Prise Vanillesalz
  • 60 g Zucker
  • Vanillepaste
  • 1/2 Fläschchen Rumaroma
  • 40 g Mehl
  • 25 g Stärke
  • 1/2 TL Backpulver

Verzierung

  • Kuvertüre

Anleitungen
 

  • Marzipan in den Gefrierschrank legen. So lässt sich das Marzipan leichter schneiden.
  • Eier trennen, Eiweiß mit Vanillesalz schaumig schlagen
  • Eigelb mit Zucker, Vanillepaste und Rumaroma schaumig schlagen.
    IMG 20211223 164745 300x400 - Fluffige Baumkuchen Muffins
  • Marzipan in kleine Stücke schneiden und in dem Rum erwärmen und auflösen. Kurz abkühlen lassen
    IMG 20211223 164916 300x400 - Fluffige Baumkuchen Muffins
  • Marzipan/Rum Mischung zum Eigelb geben und Mehl, Speisestärke und Backpulver dazu geben.
  • Zum Schluß den Eischnee vorsichtig unterheben
    IMG 20211223 170014 300x400 - Fluffige Baumkuchen Muffins
  • Ofen auf Grillfunktion stellen und Muffinförmchen mit etwas Fett ausstreichen
  • Jeweils 1 TL teig in die Muffinform geben und das Muffinblech auf oberer Stufe für 1-2 Minuten backen.
    Dabei immer beobachten, damit die Schicht nicht zu dunkel wird. Dies kann von der Zeit her von Ofen zu Ofen unterschiedlich sein
    IMG 20211223 170306 300x400 - Fluffige Baumkuchen Muffins
  • Blech herausnehmen und wieder 1 TL Teig in die Muffinform geben und wieder backen. So verfahren bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.
  • Auskühlen lassen und vorsichtig aus dem Muffinblech lösen
    IMG 20211223 171500 300x400 - Fluffige Baumkuchen Muffins
  • Wer möchte kann nun die Baumkuchenmuffins noch mit Kuvertüre überziehen und je nach Anlass weiter verzieren. Ich hatte mich noch für etwas Goldpulver entschieden
    IMG 20211223 174417 300x400 - Fluffige Baumkuchen Muffins

Notizen

Tipp:
wer keine fluffigen Baumkuchen Muffins möchte, sondern diese typische, feste Konsistenz. 
Der gibt zum Teig 60 g weiche Butter dazu und rührt die mit dem Eigelb schaumig. Dadurch verändert sich die Konsistenz der Muffins und sie werden fester.
Keyword Baumkuchen, Muffins

Wie ihr sehen könnt, gibt es leider nur bedingt Fotos zu den Baumkuchen Muffins, das lag einfach daran das ich nur schnell ein paar Bilder vorab gemacht habe. Es war Heiligabend und meine Zeit verflog nur und ich wurde kaum mit allen meinen Vorbereitungen fertig.

Eigentlich dachte ich, dass ich dann bei den Bildern vom fertigen Gericht punkten könnte. Ich muss aber hier gestehen, ich hatte den Wein etwas unterschätzt. Die ersten zwei Gänge waren lecker, der Wein dazu auch und aus einem mir unerklärlichen Grund wurden die Bilder von der Nachspeise sehr schlecht 🙂

Eines hatte ich zumindest retten können. Auf dem Bild seht ihr auch die Mousse und die Hippen die es als weiteren Bestandteil zur Nachspeise gab. Das Rezept habe ich euch ja bereits vorgestellt.

Baumkuchen Xmas q 300x201 - Fluffige Baumkuchen Muffins

Das bedeutet aber auch, dass es Bald mal wieder die Baumkuchen Muffins geben wird, damit ich noch bessere Bilder machen kann.

Ich hoffe das Rezept hat euch trotzdem gefallen und vielleicht auch die Tatsache, dass es nicht immer nur perfekt sein kann, sondern es doch auf den Geschmack ankommt.

Viel Spaß beim nachbacken.

Liebe Grüße

Soni

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert