Gebrannte Likörmandeln

Likörmandeln 2

Hallo,

kaum ist der Weihnachtsmarkt weg, hat man Lust auf die gebrannten Nüsse. Gut das man sie ganz einfach nachmachen kann.

Likörmandeln

Am Weihnachtsmarkt in Bayreuth habe ich zum ersten Mal Mandeln gegessen, die mit Likör verfeinert waren. Ich dachte ja erst, dass man das ja eh nicht schmecken würde und war dann ganz überrascht, dass man den Geschmack deutlich erkennt. Da ich die Preise an diesen Ständen immer ziemlich teuer finde, war sofort mein Erfindergeist geweckt und warum sollte man diese Mandeln nicht einfach auch zu Hause nachmachen können.

Ich hatte mich erinnert, dass ich noch Likör zu Hause hatte, also los ging das experimentieren. Bzw. es musste gar nicht experimentiert werden, denn gleich der erste Versuch war perfekt. Jetzt ist klar, so schnell kaufe ich keine Likörmandeln mehr auf einem Markt.

Likörmandeln Verpackung

Die einzelnen Zutaten zusammengerechnet kommt man zu Hause etwas billiger, wobei man natürlich den Aufwand hat. Der Preis bei den Ständen ist natürlich gerechtfertigt, da sie Personal, Standmiete, den Stand selbst, etc. bezahlen müssen. Diese Kosten hat man  zu Hause natürlich so nicht direkt. Trotz der einzelnen Zutaten die man teurer einkaufen muss als im Großhandel hat man denke ich einen kleinen Vorteil. Und natürlich das Gefühl das man etwas selbst gemacht hat.

Ganz viele Varianten

sind so möglich, denn das geht mit jedem Likör den man gerne hat. Ich hatte einen Trüffelikör genommen, aber hier geht was einem schmeckt. Bei dem Weihnachtsmarkt in Ingolstadt gab es einen Stand nur mit gebrannten Nüssen und einer Auswahl die unbeschreiblich war. Ich hätte am liebsten von jedem einmal probiert.

Likörmandeln 4

Varianten wie Schoko-Kokos, Eierlikör, Kinderschokolade und noch viele mehr, also alles was man so schon gerne trinkt und isst einfach verarbeitet zu einer leckeren Nuss-Variante. Wie ihr denken könnt, wird es jetzt immer wieder mal ein neues Rezept geben, wenn es alles so klappt wie ich mir das vorstelle.  Aber was könnte es schöneres geben, als das was man gerne hat dann weiterzuverarbeiten oder einfach mal ganz kreativ sein  und eine neue Variante erfinden.

Ein paar Ideen schwirren schon in meinem Kopf herum und ich kann mir vorstellen, dass es lecker werden wird.

Klassiker

Das klassische Rezept für gebrannte Nüsse findet ihr bereits im Blog. Und hier ist es egal welche Nüsse ihr verwendet. In meinem Rezept habe ich Cashew Kerne verwendet, habe es aber auch schon mit Walnüssen bzw. Mandeln gemacht. Was euch schmeckt kann verwendet werden.

Das gilt natürlich auch für dieses Rezept, nicht nur Mandeln können so gebrannt werden. Wobei sie natürlich einen neutralen Geschmack haben und so viel besser mit dem Likör harmonieren, aber am Ende müsst ihr einfach mal etwas ausprobieren und eure Lieblingsnuss mit dem Lieblingslikör verarbeiten. Erlaubt ist was schmeckt und das Rezept ist eher eine Rezeptidee die gerne abgewandelt werden kann und soll.

Was ist euer Lieblingslikör und könnt ihr euch gebrannte Nüsse damit vorstellen? Lasst es mich doch wissen, vielleicht bringt es mich auf ganz neue Ideen 😉

Rezept

Likörmandeln

gebrannte Mandeln mit Schuss

Gericht gebrannte Mandeln
Keyword gebrannte Mandeln, Likör
Vorbereitungszeit 20 Minuten

Zutaten

  • 200 g Mandeln mit Schale
  • 2 EL brauner Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • etwas Zimt
  • 5 EL Likör nach Wahl

Anleitungen

  1. Backblech mit Backpapier auslegen. 

    ACHTUNG: Immer nur mit einem Holzlöffel oder Spachtel arbeiten, der Zucker wird so heiß, dass ein Löffel aus Plastik evtl. schmelzen könnte. 

  2. Zutaten bis auf die Mandeln in eine beschichtete Pfanne geben. 

    Zutaten Pfanne
  3. Aufkochen lassen bis sich der Zucker aufgelöst hat. 

    Zucker auflösen
  4. Nun die Mandeln dazu geben und unter die Masse rühren. 

    Hitze reduzieren, sonst verbrennen die Nüsse. 

    Nüsse dazu
  5. So lange rühren, bis die Mandeln krümmelig werden. 

    Der erste Schritt ist dann gemachcht. Nun heisst es weiterrühren.

    krümelige Mandeln
  6. So lange rühren, bis die Masse wieder schmilzt. 

    fertige Mandeln
  7. Die Mandeln auf das Backblech geben und dann mit zwei Gabeln diese vereinzeln. 

    fertige Mandeln

Für den unwahrscheinlichen Fall das doch mal Mandeln übrig bleiben, diese einfach in eine Keksdose die mit Backpapier ausgekleidet ist verstauen. So halten sie sich einige  Zeit.

Aufbewahrung

Aber mal ehrlich, brauchen wir bei gebrannten Nüssen wirklich Aufbewahrungstipps ? 🙂

Liebe Grüße

Soni

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt
Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.