Gurkensalat Asia Style

Hallo,

das Jahr 2020 ist ein ganz tolles Gurkenjahr und wie ich gehört habe, nicht nur bei mir. Daher verwundert es auch nicht, dass es einige Rezepte mit Gurken auf den Blog schaffen, wie dieser Asia Gurkensalat.

Asia Gurkensalat der auch als Sushi Salat durchgehen könnte

Wenn ihr euch die Zutatenliste anschaut werdet ihr direkt den Zusammenhang zu der Überschrift erkennen. Denn nicht nur Sesam und Gurke sondern auch eingelegter Ingwer machen aus einer normalen Salargurke einen tollen Asia Gurkensalat sondern erinnert auch ein bisschen an die Basis von Sushi. Daher war ich mir bei dem Namen für da Rezept doch etwas unsicher, hatte mich dann aber doch eher für Asia entschieden, für Sushi benötigt man doch etwas mehr Fantasie, oder was denkt ihr?

Aber egal wie man ihn nennt, er ist lecker und darauf kommt es dann doch an 😊. Und einen Namen muss ich ihm auch geben, was tatsächlich nicht immer so einfach ist. Schließlich entscheidet der Name ob der Blogpost interessant ist um ihn überhaupt zu öffnen… Zumindest geht es mir so, und als nächstes dann natürlich auch ein bisschen der Aufbau des Artikels.

Wenn ich den Beitrag aufmache und mir dann nur ein lieblos gestaltetes Rezept entgegen kommt, kann das Rezept noch so toll sein, aber es spricht mich nicht an.

Nicht einfach nur ein Rezept

Ein Blog ist viel Arbeit und auch wenn man nicht weiß ob diese Zeilen wirklich jemand außer mir lesen wird, finde ich es schön ein paar Gedanken zu dem Rezept, eine Story dazu oder einfach Hintergrundinformationen zu geben, schließlich soll es ja einen Mehrwert haben. Wer aber nur das Rezept will, kann natürlich auch einfach nach unten scrollen, aber ansonsten gibt es immer auch ein bisschen was zu lesen bei mir.

Gefällt euch der Stil vom Blog, oder wollt ihr etwas anders gestaltet haben damit es euch mehr anspricht? Ich würde mich über ein Feedback freuen, natürlich auch gerne zu Fragen zum Rezept oder zum Garten.

Nach vielen Jahren nimmt der (Gemüse) Garten langsam Form an und im Herbst steht nochmal ein Bau von ein bis zwei Hochbeeten an, damit ich im Frühjahr dann direkt loslegen kann. Dann möchte ich euch auch ein bisschen mehr mitnehmen und dann habt ihr evtl auch eine Gurkenschwemme 2021 und seid froh über die neuen Rezepte aus diesem Jahr 😁

Rezept

Gurkensalat Asia Style

Gurkensalat im modernen Look - mit Sushi-Ingwer und Sesam

Gericht Gurken, Salat
Keyword Gurken, Salat
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 1 Salatgurke Alternativ 2 kleine Snackgurken
  • 2 EL Sesam
  • 40 g Gari - Sushi-Ingwer
  • 2 EL Reisessig Alternativ heller Balsamico
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas Zucker
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  1. Gurke waschen, ggf. schälen und in (halbe) Scheiben schneiden (je nach Größe der Gurke - bei großen Gurken ggf. auch die Kerne entfernen)

    In eine Schüssel geben

  2. Sesam in einer Pfanne etwas anrösten und anschließend zu den Gurken geben

  3. Sushi Ingwer aus dem Glas nehmen und in kleine Stücke schneiden, mit zu den Gurken geben

  4. In einer weiteren Schüssel das Dressing anrühren. Dafür Reisessig, Olivenöl und etwas Zucker verrühren

  5. Gurken mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Dressing über den Salat geben und gut vermengen, etwas durchziehen lassen und dann servieren.

  7. Wollt ihr den Salat schon vorher zubereiten, den Sesam im zweiten Schritt erstmal weglassen und erst kurz vor dem Servieren dazu geben, so behält er seine Konsistenz.

Und habt ihr schon geplant wann ihr den Gurkensalat Asia Style nachmacht? 

Ich hoffe ich kann euch damit genauso überzeugen, bei uns kam er jetzt schon mehrfach auf den Tisch, da er durch den Ingwer einfach eine ganz besondere Note bekommenhat.

Viel Spaß beim nachmachen

Liebe Grüße

Soni

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.