Kürbis Pizza

Kürbis Pizza 1

Hallo,

Pizza geht doch immer, aber im Herbst darf es dann gerne auch etwas herbstlicher werden. Wie das geht? Zum Beispiel mit Kürbis.

Allrounder

Kürbis, bzw. der Hokkaido im Speziellen, ist ein absoluter Allrounder und lässt sich wirklich so vielfältig verarbeiten. Ich glaube ich schaffe es gar nicht alle Ideen umzusetzen. Schließlich will ich ja nicht nur Kürbis verarbeiten sondern noch viele, leckere andere Zutaten. Aber bei Kürbis kann man wirklich nicht viel falsch machen. Wir hatten ja schon Chutney, Brötchen Und jetzt eben Pizza.

Kürbis

Soulfood

Für mich gehört die Pizza ganz klar zum Soulfood. Sie macht nicht nur satt sondern gibt auch eine gewisse Zufriedenheit mit und lässt einen stressigen Tag dann mal einfach lecker ausklingen und man ist danach auch wirklich im Wochenende. Und es geht natürlich schnell, die Fertigpizza natürlich noch schneller als eine komplett selbstgemachte Pizza aber egal für was man sich entscheidet, das Ergebnis ist immer gleich.

Kürbis Pizza 5

Und gerade hier bin ich der Meinung darf man sich gerne etwas Unterstützung holen, wie ich bei der Kürbis Pizza zu einem Pizza Kit gegriffen habe. Kein Hefeteig der erst angesetzt werden muss, keine Soße die erst noch gekocht werden muss.

Kleine Helfer im Alltag

Gerade bei solchen Gerichten darf man sich gerne helfen lassen. So gerne ich mit Hefe arbeite und für Kuchen und Brot auch den Teig selbst ansetze, so bin ich auch der Meinung das dieses fertige Kit nicht schlechter schmeckt und am Ende will ich ja auch Fast Food haben. Wenn ich da erst noch den Teig selbst ansetzte ist es dies natürlich nicht mehr.

Wenn jedoch Gäste kommen oder ein besonderer Anlass ansteht, wird natürlich der Pizzateig auch selbst gemacht, muss aber nicht.

Rezept

Das heute kein richtiges Rezept ist. Sondern eher eine Idee wie ihr eine richtig leckere Herbstpizza mit Kürbis zaubert. Denn ich habe keine genauen Angaben und jeder kann entweder mehr oder weniger von einer Zutat nehmen oder einfach ganz anders kombinieren. Fantasie ist gefragt.

 

Kürbis Pizza

Herbstliche Pizza mit Hokkaido

Gericht Pizza
Keyword Herbst, Kürbis
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 11 Minuten

Zutaten

  • Pizza Kit (Teig + Tomatensoße) gerne auch selbstgemacht
  • Hokkaido
  • Zwiebel
  • etwas Knoblauchöl
  • Frühstücksspeck
  • Creme Fraiche
  • geriebener Käse
  • frischer Basilikkum

Anleitungen

  1. Den Pizzateig ausrollen und entweder im Ganzen oder in kleine Stücke teilen. Ich hatte mich für kleine Kreise entschieden bzw. dann noch die Reste aus dem Teig neu ausgerollt.

    Pizzateig
  2. Hokkaido waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. 

    Kürbis Zwiebeln
  3. Tomatensoße auf den Pizzateilen verteilen. 

  4. Nun den Kürbis darauf verteilen. Etwas Knoblauchöl auf den Kürbis streichen. 

    Kürbis Pizza
  5. Speck in kleine Stücke schneiden und auf der Pizza verteilen. 

    Pizza Speck
  6. Kleine Tupfen Creme Fraiche auf die Pizza geben. 

    Creme Fraiche
  7. Nun mit Käse bestreuen

    Pizza Käse
  8. Im Ofen lt. Anleitung im Pizza Kit fertig backen. 

  9. Zum Schluss ein Blatt frischer Basilikum auf die Pizza geben und servieren. 

  10. Tipp: schmeckt auch Kalt sehr gut 😉

Neugierig geworden?

Pizza Stück

Ich kann sie einfach nur empfehlen und ist mal was anderes zum normalen Pizzabelag.

Liebe Grüße

Soni

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt
Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.