Mikrowellenkürbis aus dem Ofen

IMG 20170911 192440 - Mikrowellenkürbis aus dem Ofen

Hi,

ihr denkt euch vielleicht, dass mein Titel etwas widersprüchlich ist?
Mikrowellenkürbis gehört doch in die Mikrowelle, wie der Name doch schon sagt.

Tja, das ist zwar nicht falsch, aber man kann ihn eben auch im Ofen machen.
Ich muss gestehen, in der Mikrowelle kann ich einfach nicht genau abschätzen, wie weit der Kürbis schon ist bzw. habe ich einfach Angst, dass dieser explodiert und dann meine Mikrowelle Geschickte ist.

Daher also ein Mikrowellenkürbis aus dem Ofen.

Aber was ist denn jetzt ein Mikrowellenkürbis?

Der Mikrowellenkürbis ist eine besondere Züchtung, die nicht besonders groß wird. Der Kürbis hat so zwischen 200 und 300 Gramm und passt somit perfekt von seiner Größe in die Mikrowelle.
Denn durch die kleine Form, ist er sehr schnell gar und dass in nur ca. 10 Minuten in der Mikro.

Der Kürbis wird auch Buttercreme genannt, diesen Namen kann man sehr gut nachvollziehen wenn man ihn einmal gegessen hat, denn das Fruchtfleisch ist wirklich zart und zerfällt richtig, während die Schale außen noch richtig fest ist.

Und mal ehrlich, so schnell bekommt man sonst kein Kürbisgericht auf den Tisch.

Ich kannte den Kürbis bis zu dem Zeitpunkt nicht, als bei uns am Ortseingang ein Kürbisverkauf eröffnet hat. Das Prinzip ist ähnlich dem Blumenfeldern. Es gibt eine Auswahl an Kürbis und eine Preisliste. Das Geld gibt man dann in eine kleine Dose und nimmt sich das mit was man ausgesucht hat. Wirklich tolle Idee und habe ich dieses Jahr das erste Mal so gesehen. Und so habe ich eben auch den Mikrowellenkürbis entdeckt.

IMG 20170911 205607 949 - Mikrowellenkürbis aus dem Ofen

Wir haben den Kürbis mit Feta, Frischkäse und Kochschinken gefüllt und wie im Titel schon erwähnt, im Ofen gemacht.

Dafür haben wir den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizt. Dazu gab es noch Ofenkartoffeln und Paprika, sozusagen als Beilage, denn ein Kürbis alleine für zwei Personen wäre dann doch fast schon etwas wenig gewesen.

Hier eine kleine Anleitung, wie der Kürbis zubereitet wurde.

 

IMG 20170911 195121 566 - Mikrowellenkürbis aus dem Ofen

Kürbis waschen und dann einen Deckel abschneiden. Die Kerne sowie das lose Fruchtfleisch mit einem großen Löffel entfernen.

IMG 20170911 184400 - Mikrowellenkürbis aus dem Ofen

 

IMG 20170911 184700 - Mikrowellenkürbis aus dem Ofen

 

IMG 20170911 184752 - Mikrowellenkürbis aus dem Ofen

100g Feta
100g Frischkäse
und 2 Scheiben gekochten Schinken gewürfelt.

Feta in den Kürbis geben, darauf den Schinken und dann mit dem Frischkäse abschließen und mit dem Deckel abschließen.

Der Kürbis kann so gefüllt nun für ca. 10 Minuten in die Mikrowelle oder aber für ca. 20-25 Minuten in den Ofen.

IMG 20170911 184905 - Mikrowellenkürbis aus dem Ofen

Der Kürbis war fertig, als auch die Kartoffeln die gewünschte Bräune erreicht hat. Zum Test habe ich allerdings mit einem spitzen Messe innen in den Kürbis gestochen, dieser war dann weich und somit konnte serviert werden.

IMG 20170911 192541 - Mikrowellenkürbis aus dem Ofen

Wir hatten den Kürbis dann halbiert und mit der Füllung und den Kartoffeln und Paprikaspalten serviert.

IMG 20170911 192701 - Mikrowellenkürbis aus dem Ofen

Den Kürbis wird es bestimmt in der Saison nochmals geben, ich habe etwas recherchiert und man kann ihn auch mit Hackfleisch oder Gorgonzola füllen.

Wenn ich nochmals den Kürbis mache, werdet ihr es auf jeden Fall erfahren.

Kennt ihr Mikrowellenkürbis? Mit was habt ihr ihn gefüllt?
Würde mich sehr über eure Erfahrungen freuen.

Liebe Grüße
Soni

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.