Produkttest Schneid-Kaffee Onlineshop

Dieser Beitrag enthält *Werbung* im Rahmen eines Produkttests

Hallo,

ich habe schon lange keinen Produkttest mehr gehabt. Und so kam vor Weihnachten die Anfrage von Schneid-Kaffee genau richtig.

Im Rahmen des Produkttests durfte ich mir einige Artikel aus dem Online-Shop aussuchen und kostenlos testen.

Da ich mir ja bereits zum Ende des letzten Jahres Gedanken gemacht habe, dass sich etwas in Bezug auf Ernährung tun muss, war es natürlich perfekt eine alternative zum Naschen zu finden. Und Tee ist da natürlich perfekt.

Und da der Shop auch Tee im Sortiment hat und nicht nur Kaffee wie der Name vielleicht glauben lässt, habe ich mir dort ein paar perfekte Alternativen zum allabendlichen Naschen ausgesucht.

Nachher aber mehr dazu.

Erstmal möchte ich euch Schneid-Kaffee vorstellen.
Schneid Kaffee ist eigentlich eine kleine Kaffeerösterei in München. Und somit sind sie natürlich absolute Spezialisten in Sachen Kaffee. Dadurch ist natürlich auch das Angebot an verschiedenen Kaffeeröstungen in deren Onlineshop sehr groß. Aber nicht nur Kaffee wird angeboten, sondern eben auch Zubehör, die den Kaffeegenuss zu einem wirklichen Genuss machen.

Ich mag Kaffee sehr gerne, aber trinke ihn hauptsächlich an Geburtstagen oder Feiertagen und ab und zu mal einen Latte Macchiato. Und da wir auch eine Kapsel-Maschine haben, konnte ich das tolle Angebot leider nicht testen. Aber schon allein der Gedanke an frisch gerösteten Kaffee und den Duft den er verströmt ist wunderbar.

Aber wie ich oben schon gesagt habe, haben sie auch Tee und Süßes und hier habe ich natürlich richtig zugeschlagen 🙂

Auch beim Tee haben sie eine tolle Auswahl und der Shop ist unterteilt in verschiedene Teesorten, so dass man genau nach seiner Lieblingssorte suchen kann.

Und was erwartet einem im Punkt Süßes? Das hat mich natürlich auch gleich angesprochen, denn Süßes geht immer 🙂 Hier findet man Honig, Brotaufstriche, Schokolade, Marmelade und Zucker.  Hört sich gut an, dann schaut doch mal durch den Shop, es lohnt sich wirklich und ihr werdet bestimmt fündig 😉

So, nun möchte ich euch aber noch etwas zu den Produkten sagen.

Früchtetee Glücksfall
Schoko-Erdnuss-Karamell Geschmack

 

Hört sich doch schon lecker an, oder? Und die perfekte Alternative zur Schokolade. Und mal ganz ehrlich, könnte man Schoko Erdnuss und Karamell widerstehen? Nein, oder?

Beim öffnen der Packung kommt einen schon ein wunderbarer Duft entgegen, der einen kaum erlaubt die ca. 8 Minuten Zeit zum ziehen zu überstehen. Und auch in der Detailansicht macht der Tee richtig viel her.

Aber was nutzt es, wenn der Tee schön aussieht, schmecken muss er. Und das macht er definitiv. Er ist nicht zu süß und hat eine feine Note von Schoko-Karamell. So kann man gerne mal auf ein Stückchen Schokolade verzichten und eine Tasse mehr trinken.

Früchtetee Berberitze, Erdbeere Gojibeere

 



Eine richtig tolle Fruchtmischung. Mehr Frucht in einem Tee geht nicht. Bei dem Geruch merkt man, dass eine leichte Note von Rose durchkommt. Bei dem Blick auf die Zutatenliste sieht man sie auch die Rose. Sie ist später im aufgebrühten Tee nicht mehr groß zu schmecken, aber beim Geruch des losen Tees merkt man sie doch deutlich. Auch beim Blick in die Packung sieht man ganz viele Rosenblüten.
Aufgebrüht schmeckt der Tee wunderbar fruchtig und schmeckt auch Kalt noch sehr gut.

Bei beiden Tees merkt man wie viel Mühe sich bei der Zusammenstellung der Tees gegeben wurde und auch der genaue Blick auf den losen Tee macht richtig Freude. Da man wunderbar erkennen kann was drin ist.
Das Angebot an Tees variiert, so dass vielleicht diese Sorten gerade nicht online stehen, aber ich kann die Tees definitiv empfehlen, auch wenn man vorher kenen Geruchstest machen kann.

Natürlich musste dann auch etwas aus der Kategorie Süßes getestet werden.
Schokoladenaufstrich von Grashoff – Weiße Chocolat Crunchy Orange.

 



Und schon allein beim lesen des Produkttests, den ich hier vom Onlineshop hineinkopiert habe, läuft einem das Wasser im Mund zusammen:

„Köstliche weiße Schokoladencrème mit sizilianischem Blutorangenöl und karamelisiertem Puffreis. Sehr gut auf frisch getoastetem Brot, für Kuchen, Gebäck und ähnlichem oder auch einfach pur gelöffelt für einen sensationellen Start in einen neuen Tag!“


Und das tolle ist, das hört sich nicht nur richtig toll an, genau so schmeckt er auch der Aufstrich. Und man kann ihn natürlich nicht nur auf frischem Brot genießen sondern auch zum Backen verwenden. Oder so wie ich es gemacht habe, für meine Pralinen als Füllung.
Die Mischung aus weißer Schokolade, dem leichten Orangenaroma und dem Crunch ist einfach perfekt. Hier muss man wirklich sehr stark sein, um nicht gleich das ganze Glas zu vernichten 🙂
Zum Abschluss habe ich mir dann noch einen Honig ausgesucht.

Sizzerbees Waldhonig





Honig aus München – von einem Bio-Imker.
Hier wird komplett auf Chemie verzichtet, das ist nicht üblich bei Honig. Und genau das schmeckt man auch.
Und auch die Farbe des Honigs ist richtig toll, hier freut man sich einfach auf ein frisches Brötchen mit Honig. Zum verfeinern von Tee finde ich ihn dann fast schon zu schade, denn diesen Honig sollte man Pur genießen und das auch noch mit gutem Gewissen.

Aber was neben dem Geschmack noch wichtig ist, gerade wenn wir über einen Online-Shop reden, wie wird die Ware verschickt.

Alle Artikel aus Glas wurden nochmal in Folie gewickelt, so dass wirklich durch den Versand nichts kaputt gehen kann. Das Paket hatte die perfekte Größe, so dass man auch nicht von Verschwendung reden kann und die Produkte im Paket hin und her fallen. Alles kam im guten Zustand an und so soll es auch sein. Schließlich möchte man die guten Produkte die man bestellt, auch ohne Mangel erhalten. Und das war definitiv hier der Fall. Und so kann ich die Bestellung im Schneid-Kaffee Online-Shop nur empfehlen. Preis/Leistung scheint absolut angemessen.

 

Schaut doch mal vorbei und lasst euch inspirieren.

Vielen Dank an Schneid-Kaffee die mir die Produkte kostenlos zur Verfügung gestellt haben *Werbung*

Liebe Grüße
Soni

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt
Folge:

1 Kommentar

  1. Carolin
    6. März 2018 / 19:47

    Die weiße Chocolat Crunchy Orange klingt echt sehr lecker. Ich liebe weiße Schokolade und habe gar nicht gewusst, dass es das auch als Aufstrich gibt und in Kombination mit Orange klingt das noch verführerischer. Ich glaub, ich weiß, was ich mir zu Ostern wünsche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.