Mexikanische Tomaten Salsa

DSC 0936 1440x963 - Mexikanische Tomaten Salsa

Hallo,

Vielleicht ist euch schon aufgefallen, ich liebe Dips, Soßen und alles womit man Fisch, Fleisch und Gemüse verfeinern kann. Und so kommt nun auch die erste Salsa auf den Blog.

Die Abwechslung machts

Im Blog findet ihr ja schon Dips mit Schmand, Soßen wie die spanische oder besser noch kanarische Mojo und nun also auch eine Salsa. Die Salsa kommt aus Mexiko und würde man wahrscheinlich eher unter dem Namen “Pico de Gallo” servieren.  Aber mit dem Namen kann man ja so gar nichts anfangen, wenn man sich nicht direkt mit der mexikanischen Küche beschäftigt oder gar auskennt. Daher denke ich ist der Begriff Tomaten Salsa schon recht passend.

fertige Salsa 3 300x400 - Mexikanische Tomaten Salsa

Der Name ist Programm

Wie der Name der Salsa schon sagt, ist deren Hauptzutat die Tomate. Leider noch nicht aus dem eigenen Garten, aber grün sind die Tomaten schon mal, jetzt müssen sie nur noch Rot werden. Im Zweifel gibt es aber dann ein Chutney aus grünen Tomaten. Wir sind ja flexibel 😉 Aber Tomaten alleine machen ja noch keine Soße aus, schon gar nicht eine Mexikanische. Wie man sich vielleicht auch vorstellen kann, muss eine mexikanische Soße scharf sein und was passt da besser als Chili.

Scharf, schärfer, Chili

Ich mag scharfes Essen, bin aber damit in unserer Familie alleine. Daher muss ich beim zubereiten immer darauf achten, dass es nicht zu scharf wird. Natürlich mag ich es auch nicht, wenn man nur noch die Schärfe schmeckt aber nicht mehr die eigentlichen Produkte, dass ist für mich auch eine Verschwendung von Lebensmitteln. Die Schärfe darf das Gericht gerne unterstützen aber es nicht kaputt machen. Und so ist das Rezept natürlich etwas milder, aber hier kann man dann ganz nach den eigenen Wünschen vorgehen.  Ich habe eine milde Chilischote genommen und davon dann auch nur die Hälfte. Denn obwohl sie Mild war, hat sie doch schon ganz viel Schärfe gehabt. Und da man die Salsa nicht alleine isst, sollte man ja schon noch was von den anderen Zutaten schmecken. Wäre doch wirklich schade drum.

Daher natürlich mein Tipp, nehmt die Chili und soviel Chili wie ihr es mögt, das hier ist nur eine Empfehlung und nimmt zu Beginn erstmal etwas weniger, nachwürzen kann man immer noch.

Mein Beitrag zum ersten WM Spiel

Die Salsa habe ich schon lange im Kopf, aber wie das nun mal so ist, es gibt immer was anderes und ich will so viel ausprobieren, dass manche Sachen einfach manchmal warten müssen. Aber nachdem heute das erste WM Spiel 2018 ist und Deutschland gegen Mexiko spielt, dachte ich mir es ist eine gute Idee zu dem Fußballabend dann auch etwas aus dem Gegnerland auf den Tisch zu bringen. Sozusagen ein kulinarisches Battle, von dem ich jetzt schon weiß das es unentschieden ausgeht. Zumindest für mich. Denn auf den Tisch kommt bei mir nur das was schmeckt. Also das Spiel auf den Tisch ist nicht so spannend wie das was heute kommt.

Deutschland Mexiko 300x201 - Mexikanische Tomaten Salsa

Und da es auch noch Sonntag ist, kann man da schon etwas experimentieren 😉 Damit ihr auch in den Genuss der Salsa kommt, natürlich nicht nur zur WM, hier das

Rezept

fertige Salsa 2 500x500 - Mexikanische Tomaten Salsa

Tomaten Salsa

Mexikanische Tomaten Salsa Pico di Gallo, ideal zum BBQ, Fleisch, Fisch aber auch mexikanischen Gerichten wie Tacos, Burrito und all den anderen leckeren Gerichten. 
Vorbereitungszeit 15 Min.
Land & Region Mexiko
Portionen 3

Zutaten
  

  • 250 g Strauchtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 milde Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • etwas frischer Koriander
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL heller Balsamico
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen
 

  • Tomaten schälen. Ich habe einen Schäler, bei dem man wunderbar die Schale von Tomaten, etc. entfernen kann. Wer keinen guten zu Hause hat, sollte die Tomaten an der Oberseite einritzen und dann kurz in heißes Wasser legen. Dadurch löst sich die Haut und man kann sie dann wunderbar abziehen. 
    Tomate geschält 300x225 - Mexikanische Tomaten Salsa
  • Tomaten entkernen und in kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel geben
    Tomaten fein 300x225 - Mexikanische Tomaten Salsa
  • Knoblauch hacken und zu den Tomaten geben
    Tomaten Knoblauch 300x225 - Mexikanische Tomaten Salsa
  • Chilischote fein hacken und ebenfalls zu den Tomaten geben. Hier nach eigenem Geschmack vorgehen und entweder mehr oder weniger verwenden.
    Tomaten Chili 300x225 - Mexikanische Tomaten Salsa
  • Zwiebel schälen und fein hacken. Mit in die Schüssel geben und alles gut vermengen.
  • Korianderblätter waschen und Klein schneiden. Mit in die Schüssel geben. 
    Tomaten Zwiebel Koriander 300x225 - Mexikanische Tomaten Salsa
  • Nun Öl und Essig dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.  Die Salsa ist nun fertig und muss nur noch durchziehen. 
    Sie sollte mindestens 2 Stunden ziehen, je länger sie zieht umso besser wird sie. 
    DSC 0936 300x201 - Mexikanische Tomaten Salsa
Keyword Soße

Ein Traum diese Salsa und wirklich schnell gemacht.

Lasst es euch schmecken

Liebe Grüße

Soni

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.