No-Bake Erdbeer-Joghurt Torte

Hallo,

es war etwas Ruhig aber das neue Datenschutzgesetzt hält mich doch ganz schön auf Trapp. Und da gibt es viel zu tun und daher blieb wenig Zeit zum Backen, Kochen und Schreiben.

Muttertag steht vor der Tür

Aber nachdem jetzt schon wieder Mai ist, wo sind die letzten 4 Monate nur hin? Und Muttertag vor der Tür steht, möchte ich natürlich auch meinen Beitrag dazu bringen.

Aber natürlich ist diese Torte nicht nur für besondere Anlässe, sondern auch einfach wenn man ein leckeres Stück Kuchen haben möchte. Die Torte besteht aus nur ganz wenigen Zutaten und bis auf ein bisschen Kühlzeit ist sie wirklich schnell zubereitet.

Und so war das natürlich für den aktuellen Zeitpunkt perfekt für mich. Gerade in der Erdbeersaison kann ich von diesen süßen Früchten einfach nicht genug bekommen.

Die eigenen aus dem Garten brauchen noch etwas, aber man kann die ersten schon erkennen. Ach, das ist eigentlich die schönste Zeit im Jahr wenn es schon warm ist und man langsam merkt das es Sommer wird. Und so schnell wie die Zeit da ist, ist sie auch schon wieder vorbei. Aber jetzt genießen wir erstmal den Frühling und Sommer und dann schauen wir weiter.

Figurfreundliche Torte ohne Sahne

Das schöne an dieser Torte ist nicht nur, dass sie schnell gemacht ist, sondern auch keine Kalorienbombe ist wie der Name Torte vermuten lässt.

Denn anstatt von Sahne habe ich einfach nur Joghurt genommen, diesen zwar mit ein paar Leckereien verfeinert, aber im Ganzen kommt die Torte doch ganz gut bei den Kalorien weg 😉

Aber keine Sorge, die Sahnetorten kommen bald genug wieder 😉

Schließlich ist nicht nur Muttertag im Mai sondern auch mein Geburtstag und da darf man dann schon mal auf das Kalorienzählen aussetzen und einfach nur genießen.

Was ich machen werde ist noch nicht klar, aber ich habe ja noch ein paar Tage Zeit um mir da was leckeres auszudenken 😉 Ideen habe ich viele, aber alles kann ich ja auch immer nicht umsetzen.

So, aber jetzt erstmal zur Erdbeer-Joghurt Torte.

Das Rezept

No-Bake Erdbeer-Joghurt Torte

Leckere Torte ohne Backen und ohne Sahne - schnell gemacht. 

Keyword Torte
Zubereitungszeit 20 Minuten
Kühlzeit 4 Stunden 20 Minuten
Portionen 8 Stücke

Zutaten

  • 60 g Butter
  • 150 g Butterkekse
  • 500 g Joghurt 1,5%
  • 3 Stück Joghurt-Riegel
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Blatt Gelantine
  • 500 g Erdbeeren

Anleitungen

  1. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen.

    Für den Boden die Butter mit geringer Hitze schmelzen. Butterkekse zerbröseln. Wenn die Butter geschmolzen ist, Kekse und Butter gut vermischen. Die Kekse sollten alle von der Butter ummantelt sein.

  2. Nun mit einem kleinen Löffel die Keksmischung auf dem Springformboden verteilen und festdrücken. Bei dieser Menge bzw. Größe der Springform ist der Keksboden recht dick, aber ich mag das total gerne 

  3. Dann für ca. 20 Minuten im Kühlschrank durchkühlen und fest werden lassen.

    In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen. Die schönsten Exemplare heraussuchen und darauf achten, dass sie alle eine gleiche Größe haben, da es sonst am Rand nicht so schön aussieht. Erdbeere halbieren und mit der Schnittfläche nach Außen an den Springformrand stellen.

  4. Vanillezucker mit dem Joghurt verrühren. Schokoriegel in kleine Stücke schneiden aber noch nicht dazu geben.

    Gelantine nach Packungsanleitung auflösen.

    Zuerst in Wasser legen und wenn diese weich ist, ausdrücken und in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen lassen.

  5. Nun etwas von dem Joghurt dazu geben und gut verrühren. Immer wieder mehr Joghurt dazu geben bis der ganze Joghurt verarbeitet ist. So vermeidet man Gelantine-Klumpen im Kuchen.

    Wenn der Joghurt langsam anfängt fester zu werden, die Schokoriegel unterrühren.

    Wenn man sie gleich am Anfang unterrührt, kann es sein, dass sie dann auf den Boden absinken.

  6. Den Joghurt nun in die Springform geben. Dabei die Erdbeeren an den Rand drücken, damit sie dann auch wirklich außen zu sehen sind.

  7. Und nun muss die Torte für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank, ich mache es gerne über Nacht.

  8. Nach der Kühlzeit habe ich noch einige Erdbeeren klein geschnitten und oben auf der Torte verteilt. So fällt es auch nicht auf, wenn man ein paar zu Große Erdbeeren genommen hat, die über der Joghurtmasse herausschauen.

  9. Und das war es eigentlich schon, fertig ist die Torte die nicht gebacken werden muss.

Viel Spaß beim nachbacken und genießen

Liebe Grüße

Soni

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt
Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.