Nutella Doppeldecker – doppelt Nutella – doppelt lecker

Nutella Doppeldecker oben 1440x1080 - Nutella Doppeldecker - doppelt Nutella - doppelt lecker

Hallo,

dieses Rezept ist eine absolute Premiere, denn seit Jahren kommt nichts anderes auf den Tisch als die Freudentränen aber nachdem dieses Jahr vieles anders ist, ist es auch Zeit für eine Veränderung auf dem Plätzchenteller. Nutellaplätzchen in einer neuen Form – Doppeldecker – doppelt Nutella – doppelt lecker.
*Werbung – wegen Markennennung und natürlich kann jeder Lieblings Nuss-Nougat-Aufstrich genutzt werden*

Für mich gibt es nur das “Original”

Nutella Doppeldecker Seite 300x201 - Nutella Doppeldecker - doppelt Nutella - doppelt leckerIch bin sehr wählerisch, manche möchten fast sagen das ich ziemlich viel an Essen auszusetzen habe. Es gibt viel was mir nicht schmeckt, was ich nicht mag und was ich nicht probieren möchte. Die Liste ist ziemlich lange und hat meine Eltern als Kind schon in den Wahnsinn getrieben. Heute ist es natürlich einfacher, denn was ich nicht mag, koche bzw. backe ich auch nicht 🙂 Eine tolle Errungenschaft des Erwachsenwerdens, wären nur nicht die ganzen anderen Verantwortungen die man dann auch gleich noch übernehmen muss *g*.

Und so schwierig ich bei der Auswahl meines Essens bin, bin ich auch bei der Auswahl meines Nuss-Nougat Aufstrichs. Ich habe wirklich viel, gefühlt alles was auf dem Markt gibt, ausprobiert und kehre aber immer wieder zum für mich Original zurück. Nutella hat für mich einfach den besten Geschmack. Vielleicht auch weil ich ihn (auch in leicht veränderter Variante) schon seit meiner Kindheit kenne. Aber kein anderer Aufstrich hat mich bis jetzt so überzeugt.

Keine Sorge, ich bin mir absolut über die Zutaten bewusst und es gibt mit Sicherheit gesündere, bessere Alternativen aber bei der Menge die ich jedes Jahr verarbeite ist das noch okay. Mein Konsum ist stark zurück gegangen und das Glas (okay – das große Glas) Nutella kommt eigentlich nur noch zur Weihnachtszeit nach Hause. Und dann auch hauptsächlich zur Verarbeitung in Plätzchen. Natürlich wird der Rest der im Glas ist nicht weggeworfen, darum kümmere ich mich natürlich dann auch noch 🙂

Aber jeder hat hier so seine Lieblinge, es gibt genügend Alternativen im Supermarkt und natürlich kann das Rezept mit jeder Creme gebacken werden. Einfach mit der Lieblingscreme austauschen und so sind auch keine Kompromisse notwendig.

Homemade

Schon seit einiger Zeit überlege ich auch, evtl. eine Nuss-Nougat Creme einmal zu Hause zu machen. Viel Zutaten hat es ja nicht und Rezeptideen habe ich auch schon mal gesammelt. Aber bis jetzt hat mir auch ein bisschen die Zeit dafür gefehlt und vielleicht auch die Lust. Aber im Hinterkopf behalte ich es auf jeden Fall.

Vielleicht gibt es ja dann zur Plätzchensaison 2021 schon diese Plätzchen mit einer selbstgemachten Creme? Oder lande ich doch wieder bei Nutella? Ich würde mal sagen, alles ist möglich und ihr müsst euch aber definitiv noch ein bisschen Gedulden bis es dazu die Auflösung geben wird. Denn erstmal bin ich fertig mit der Weihnachtsbäckerei und habe es natürlich wieder sehr genossen.

Verzierung

Diese Plätzchen sollten sich schon etwas von den Freudentränen unterscheiden, ich möchte ja auch keine Erwartungen an etwas wecken die dann nicht gehalten werden können. Für alle die meine Plätzchen probieren dürfen bzw. müssen 🙂 und die Form kennen sollten sie sich schon etwas unterscheiden.

Gut, viel Unterschied ist es nicht geworden, aber ich liebe diese Ausstecher einfach und finde sie einfach sehr klassisch und schön. Aber natürlich können die Plätzchen mit jedem beliebigen Ausstecher zubereitet werden. Meine Auswahl ist auch groß und trotzdem lande ich immer wieder bei den gleichen Förmchen.

Nutella Doppeldecker nah 300x201 - Nutella Doppeldecker - doppelt Nutella - doppelt lecker

Ich wollte nicht zu viel Verzierung auf den Plätzchen, sondern etwas schönes haben. Einfach in Schokolade tauchen war meine erste Idee und dann hatte ich mich an die Schokosterne erinnert die ich extra noch gekauft habe. Diese kann ich mir richtig gut vorstellen – okay gesagt, getan und schon war die Verzierung meiner Nutella Doppeldecker fertig. Dies ging auch noch schnell, denn manchmal verliere ich schon etwas die Geduld beim backen bzw. bei der Verzierung. Bei den vielen Bildern die man Online sieht verzweifle ich regelmäßig, weil diese Kreationen einfach so wunderschön sind und meine, naja sagen wir mal anders sind. Ich habe mich bemüht 🙂

Damit ihr aber auch in den Genuss dieser Doppeldecker kommen könnt, kommt hier auch schon das

Rezept

Nutella Doppeldecker

Nutella im Teig - Nutella als Füllung

Gericht Plätzchen
Keyword Nutella, Plätzchen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Backzeit 10 Minuten
Portionen 35 Stück

Zutaten

  • 100 g weiche Butter
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Ei Größe M
  • 200 g Nutella
  • 300 g Mehl

Füllung

  • Nutella

Verzierung

  • Zartbitterkuvertüre
  • Schokosterne

Anleitungen

  1. Butter zusammen mit dem Vanillezucker und verrühren

  2. Ei dazu geben und vermengen

  3. Nun Nutella dazu geben und alles vermischen.

    IMG 20201121 110537 150x150 - Nutella Doppeldecker - doppelt Nutella - doppelt lecker
  4. Mehl dazu geben und zu einem glatten Teig verarbeiten

  5. In Folie gewickelt mindestens 1 Stunde kühlen, besser jedoch über Nacht

    IMG 20201121 111101 150x150 - Nutella Doppeldecker - doppelt Nutella - doppelt lecker
  6. Ofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen

  7. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dick ausrollen

    IMG 20201121 140908 150x150 - Nutella Doppeldecker - doppelt Nutella - doppelt lecker
  8. Auf das Backblech legen und für ca. 8 Minuten backen

    IMG 20201121 141513 150x150 - Nutella Doppeldecker - doppelt Nutella - doppelt lecker
  9. Auskühlen lassen. Immer zwei gleiche Paare suchen und zusammen legen

    IMG 20201121 143453 150x150 - Nutella Doppeldecker - doppelt Nutella - doppelt lecker
  10. Nutella in einer kleinen Schüssel weich rühren und in einen Spritzbeutel füllen

    IMG 20201121 151624 150x150 - Nutella Doppeldecker - doppelt Nutella - doppelt lecker
  11. Einen Streifen Nutella auf die Unterseite des Plätzchens geben und ein zweites Plätzchen darauf legen

    IMG 20201121 152836 150x150 - Nutella Doppeldecker - doppelt Nutella - doppelt lecker
  12. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und nach Belieben verzieren.

    IMG 20201121 165438 150x150 - Nutella Doppeldecker - doppelt Nutella - doppelt lecker

Nutella Doppeldecker Decke 300x201 - Nutella Doppeldecker - doppelt Nutella - doppelt lecker

Schon Lust bekommen zu Backen?

Noch haben die Geschäfte offen oder vielleicht habt ihr ja auch alle Zutaten zu Hause und könnt sofort loslegen. Viel Spaß beim backen und genießen.

Liebe Grüße

Soni

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.